Babyballett

Ging ich früher davon aus, erst Kinder ab 4 Jahren in meinem Ballettstudio aufzunehmen, bin ich inzwischen überzeugt, dass man die ersten Schritte im Ballettsaal schon mit kleineren Kindern wagen kann. Die Entwicklung und Förderung von Musikalität, Rhythmusgefühl und Körperbewusstsein kann nicht zu früh beginnen.
Wichtiges Kriterium ist es, die Kleinen nicht zu überfordern. Deshalb besteht für sie die Unterrichtsstunde nur aus 30 Minuten.

Kurse
Montag: 15:00 – 15:30 Uhr

zur Übersicht | weiter zu tänzerische Früherziehung